Feldweibel-Schiessen 2019 / Tir Suisse des sgtm 2019

Organisation

Vorstand Sektion Nordwestschweiz

Datum

5. Juli 2019

Kontaktadresse

Adj Uof Sandro Meier

Pappelnweg 6

4310 Rheinfelden AG

Wir hatten uns im Herbst 2018 bereit erklärt, das traditionelle und alle drei Jahre stattfindende Feldweibelschiessen, entsprechend der Vorgaben, zu organisieren und durchzuführen.

Der Schiesstag wurde schon bald auf den Samstag, 7. September 2019 in der RSA Röti in Möhlin AG festgelegt und publiziert.

Wir haben unzählige Stunden investiert, um einen guten und kameradschaftlichen Anlass mit entsprechendem Rahmenprogramm präsentieren zu können und die Ausschreibung erfolgt per Email am 04. März 2019 an die Präsidenten der Sektionen des SFwV, es wurde auf der Titelseite der Homepage des Verbandes ab der DV vom 04. Mai 2019 publiziert und durch Erinnerungsemail unseres TL, in der Woche 24, nochmals darauf hingewiesen. Der Anmeldeschluss war immer als der 30. Juni 2019 publiziert und nie verlängert worden.

In der Zeit vom 28. Juni 2019 bis 30. Juni 2019 (Anmeldeschluss) haben sich insgesamt 4 Sektionen mit 16 Teilnehmern angemeldet und 3 Sektionen haben sich abgemeldet.

Dieses Anmelderesultat finden wir sehr schlecht und es zeigt die Mentalität  der Mitglieder ganz deutlich; obschon die Teilnahme nicht obligatorisch war, aber etwas mehr Pflichtbewusstsein, Stolz und Anerkennung wäre angesagt gewesen.

Früher hatten interne und auch externe Wettbewerbe unter Gleichrangigen einen grossen Anklang gefunden und jeder freute sich um die erzielten Resultate im Vergleich zu anderen Kameraden präsentieren zu können – und heute?

Auf Grund dieser Situation bei 16 Anmeldungen, haben wir uns entschieden, den Traditionsanlass ersatzlos abzusagen; wir danken Allen, die sich bereit erklärt hatten, auf irgend eine Art mitzuhelfen oder den Anlass zu unterstützen.


 

En automne 2018 nous avons convenu d’organiser et de mener à bien le traditionnel tir Suisse des sergents-majors qui se déroule tous les 3 ans. La journée de tir du samedi 7 septembre 2019 au stand de RSA Röti de Mölhin a été rapidement décidée et publiée.

Nous avons investi un nombre incalculable d’heures afin de pouvoir présenter un programme cadre approprié. L’annonce a été faite par courrier électronique le 04 mars 2019 aux présidents des sections de l’ASSgtm. L’événement était également annoncé sur la page d’accueil du site internet de notre association depuis l’AD du 4 mai 2019. Des rappels de la part de notre chef technique ont été effectués durant la semaine 24. La date limite d'inscription a toujours été le 30 juin 2019 et n'a jamais été prolongée.

Entre le 28 juin 2019 et le 30 juin 2019 (date limite), un total de 4 sections avec 16 participants se sont inscrits et 3 sections se sont excusées.

Nous trouvons le nombre des inscrits très mauvais et cela montre clairement la mentalité des membres. Bien que la participation ne fût pas obligatoire, nous nous attendions à un peu plus de sens du devoir, de fierté et d’appréciation de la part des membres. Par le passé, les compétitions internes et externes étaient très populaires et tout le monde était heureux de présenter les résultats obtenus par rapport aux autres camarades - et aujourd'hui?


 

Für die Organisation 
Schweizerischer Feldweibelverband
Sektion Nordwestschweiz

Adj Uof Meier Sandro
Präsident
Hptfw Herren Egon
Mitglied des Vorstandes

 

 

News

Probleme mit der Produktion der Verbandszeitschrift "Armee-Logistik"

Es ist bekannt, dass die Redaktion der Armee-Logistik grosse Probleme mit der Druckerei hat und...> mehr
22.07.2019 , Egon Herren

Absage Schweizerisches Feldweibelschiessen 2019

Diesen Bericht verfasse ich als Redaktor des SFwV und nicht als Mitglied der organisierenden Se...> mehr
20.07.2019 , Egon Herren

Nächste Termine

Samstag 31.08.2019
09:30-16:30 SFwV Präsidenten & TK-Leiter Seminar
Mannschaftskaserne der Berner Truppen, Papiermühlestr. 13-15, 3014 Bern
Donnerstag 07.11.2019
18:30-22:00 Werbung Höh Uof LG 49-1
Mannschaftskaserne der Berner Truppen, Papiermühlestr. 13-15, 3014 Bern
Samstag 15.02.2020
09:00-17:00 SFwV Präsidentenkonferenz
Airolo
Samstag 02.05.2020
09:00-15:00 SFwV 71. Delegiertenversammlung
Airolo